Telefonnummer

+49 162 542 39 62

E-Mail

info@scd-wolfdogs.de

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Das Projekt Sylvan Companion Dog

Auf den folgenden Seiten wird unser „Sylvan Companion Dog“-Projekt näher vorgestellt.

Projekt Sylvan Companion Dog

You must be the change you wish to see in the world.

Mahatma Ghandi

Leitlinien und Konzept

Die Leitlinien unseres Projekts lauten „Seriosität, Kompetenz und Transparenz“. Darunter verstehen wir den Aufbau, die Organisation sowie den Ablauf einer ordentlichen Züchtergemeinschaft.

Gesundheit ist das A und O. Alle in der Zucht eingesetzten Tiere sind genetisch ausgewertet und HD/ED geröntgt. Ebenso werden Zuchthunde und Nachkommen des Projekts in unserem Zuchtbuch eingetragen und in unserer Gesundheitsdatenbank registriert. Wir achten neben den rein gesundheitlichen Aspekten in der Zucht auf auch das Wesen der Tiere. Aggressive, zu scheue oder wesensschwache Tiere werden nicht zur Zucht eingesetzt.

Dem Projekt liegt folgende Hierarchie zugrunde, wobei trotz allem jede dieser Kriterien eingehalten werden MUSS:

Gesundheit >= Wesen >= Trainierbarkeit >= Schönheit

Alle eingesetzten Tiere sind also in unserer Datenbank registriert, um Verpaarungen aufeinander abstimmen zu können. Jeder Sylvan Companion Dog erhält außerdem ein Echtheitszertifikat, ausgestellt von der Projektleitung, sowie eine Ahnentafel. Die Welpen sind bei Abgabe altergemäß geimpft und entwurmt. Die Präge- und beginnende Sozialisierungsphase werden in der Aufzucht berücksichtigt. Zusätzlich ist eine altersgerechte Förderung Pflicht.

Wir beraten Interessenten umfangreich und klären diese über Wolfhunde auf. Jeder Projektpartner steht auch nach dem Auszug der Welpen als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir wünschen uns einen regelmäßigen Austausch zu den neuen Hundeeltern. Zudem ist es möglich, jede Zuchtstätte im Projekt zu besuchen. Außerdem legen wir viel Wert auf den persönlichen Kontakt. Bei unserer Nachzucht führen wir jährlich Nachzuchtkontrollen durch. Dazu schicken wir einen Fragebogen an die Halter der SCDs. Die Teilnahme geschieht auf freiwilliger Basis.